Tram bringt's

Wir wollen die Stadtbahn für Ludwigsburg!

Wir wollen: "Schnell, absolut komfortabel und stressfrei zum Ludwigsburger Bahnhof und zum Einkaufen in die Innenstadt".
Ohne Parkplatzprobleme zum Job, zum Schloss und zum Klinikum.
Von Zuhause aus trocken und barrierefrei wohin auch immer es gehen soll.
Und: Straßenbahn fährt gut und macht Spaß.

Fragen und Antworten

Wer sich für Details interessiert findet hier die Fragen und Antworten sowie eine Vergleichsmatrix zu den verschiedenen Vorschlägen.

Veranstaltungshinweise

Wanderausstellung "Die moderne europäische Tram"
Zeigt, wie in Euorpa mit Straßenbahnen moderne Mobilität gestaltet wird


okaySeit 19.06.2017 bis 01.07.2017
Mo-Fr 7.00 bis 21.00 Uhr und Sa von 7.00 bis 13.00 Uhr
im Kulturzentrum Ludwigsburg, Wilhelmstrasse 9/1, 71638 Ludwigsburg.

Die durch den Ludwigsburger Baubürgermeister Michael Ilk und Andreas Stier der Ortsgruppe vom VCD eröffnete Ausstellung illustriert anhand großformatiger Fotos, anschaulicher Grafiken und informativer Texte und spannende Kurzfilme, wie die Straßenbahn in den vergangenen Jahren vielerorts wieder Motor der Stadtentwicklung geworden ist. Insbesondere in Frankreich, Spanien, Portugal und Großbritannien sind zahlreiche neue Straßenbahnsysteme entstanden.

Die Ausstellung beleuchtet die Straßenbahn nicht nur als attraktives und umweltfreundliches Verkehrsmittel, sondern auch als Baustein der Stadtgestaltung und Stadterneuerung. Eindrucksvolle Fotos veranschaulichen unterschiedlichste Einzelaspekte der Trambahnsysteme wie etwa die Bedeutung der Tram als Standortfaktor, die Architektur moderner Haltestellen oder das Fahrzeugdesign von der Seidenraupe in Lyon bis zur Variobahn in München.


Der Eintritt ist frei. Eine kostenlose Bro­schü­re zur Ausstellung liegt aus.



Zurückliegende Informationsveranstaltungen zur "Niederflur-Stadtbahn Ludwigsburg"

Informationsveranstaltung der Stadt Ludwigsburg
Konzeptvergleich "Niederflur-Stadtbahn / Stadtbahn SSB / BRT Riesenbus"


Freitag 7. April 2017 ab 18.00 Uhr in der MHP Arena Ludwigsburg, Pflugfelder Strasse.

  • Konzepte

  • Vorstellung der Konzepte
  • Bürger fragen



Infostand
Informationsstand des Aktionsbündnisses VCD / BUND auf dem Wochenmarkt am Marktbrunnen


Samstag 8. April 2017 von 10.00 bis 13.00 Uhr Marktplatz / Marktbrunnen Ludwigsburg.



Flyer Streckenkonzept

Dienstag 7. Februar 2017 um 19.00 Uhr im Staatsarchiv Ludwigsburg (Vortragssaal) am Arsenalplatz 3.

  • Vorstellung

  • Referat 1
  • Referat 2
  • Diskussion

Vielen Dank für die rege Teilnahme, wir hatten eine spannende, informative und offene Veranstaltung mit 130 interessierten Gästen.
Ein besonderer Dank gilt den Referenten mit ihren interessanten Beiträgen.

Darum Niederflur - nicht Hochflur

Niederflur: Das sind die Bahnen mit niederem Einstieg, man muss keine hohen Bahnsteige bauen und es gibt keine Treppen in der Bahn wie früher.

  • Bequeme Wagen für alle

  • Fährt auch ohne Oberleitung
  • Kommt bis ins Wohngebiet
  • Fahrzeuge günstiger kaufen
  • Schienen günstiger bauen

Movies


Der Film zur Ludwigsburger Stadtbahn



Best practice movies aus Mannheim und Mainz hier.

Stadtteile im Anschluss

Du wohnst in LB-Weststadt, LB-Oststadt, Schlösslesfeld, Hartenecker Höhe, Oßweil, Aldingen, ...? Dann wirst du die neue Tram mit all ihren Vorteilen benützen können.

Illustration Wilhelmstraße in Ludwigsburg mit Straßenbahn

Wilhelmstraße in Ludwigsburg mit Straßenbahn

Zeigt, wie sich eine Tram ohne Oberleitung, ohne Hochbahnsteig in das Stadtbild einfügt.

Illustration Gänsfussallee in Ludwigsburg mit Straßenbahn

Gänsfussallee in Ludwigsburg mit Straßenbahn

Zeigt, wie vorhandene Schienen in der Weststadt das Industriegebiet schnell und günstig anbinden werden. Also: Die Bahn zum Werkstor auch mit Güterverkehr!

Mehr Städte und Stadtviertel

Zukunftssicher mit viel Potential für den weiteren Ausbau.

  • Markgröningen und seine Festwiese mit dem Schäferlauf.
  • Schwieberdingen mit großen Unternehmen wie z.B. Bosch.
  • Über Remseck nach Waiblingen - wer hier morgens mit dem Auto unterwegs ist, weiß warum.
  • Das Tammerfeld mit den Einkaufszentren von Ikea, Breuninger.
  • Ludwigsburg-Pflugfelden
  • Und viele weitere ...

Hört sich gut an?

Sag es jetzt deinen Regionalpolitikern.


Heute stau(b)frei


  • Die Tram fährt am Stau vorbei.
  • Begrünter Fahrweg (Wiese), wo es möglich ist. Bindet Staub, wenig Versiegelung.
  • Sie fährt elektrisch und damit vor Ort völlig emissionsfrei.
  • Also auch kein Feinstaub (Dieselmotoren, Reifen, Bremsen, Kupplung).
  • Hohe Transportleistung bei geringem Personaleinsatz.
  • Ermöglicht Park + Ride Plätze außerhalb der Siedlungen.
  • Entlastet das Stadtzentrum und Wohngebiete komfortabel vom Autoverkehr.

Spenden & Mitmachen


Zweckgebundene Spende an den VCD

Spendenkonto:
Stichwort "Tram-LB"
Sparda-Bank Baden-Württemberg
IBAN: DE32 6009 0800 0110 8396 06
BIC: GENODEF 1S02

Spende jetzt mit Paypal an den VCD Ludwigsburg für das Thema: Ludwgisburger Stadtbahn


Hier kannst du mit einem Klick sieben E-Mails senden

An: rathaus@ludwigsburg.de, ob@remseck.de, office@kornwestheim.de, info@moeglingen.de, info@markgroeningen.de, mail@landkreis-ludwigsburg.de









Best Practice Movies


Der Film zur neuen Mainzer Stadtbahn (MVV)



Der Film zur neuen Mannheimer Stadtbahnlinie (RNV)



Impressum und Kontakt


Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD)

Ortsgruppe Ludwigsburg
Brandenburger Str. 41
71640 Ludwigsburg
astwerk@t-online.de


Links und weitere Informationen:

Presse und Downloads


Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD)

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) e.V., Kreisverband Ludwigsburg


Disclaimer

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: https://www.e-recht24.de